Badge Kirche 150

Glauben Heute

Wie geht glauben?

Muss ich dazu beten oder etwas bestimmtes tun?

Glaube ist ein Weg, immer im Werden.

"Ich möchte glauben. Hilf meinem Unglauben!"

Mit diesem Gebet könnte der Weg anfangen oder auch von neuem fortgesetzt werden.

"Christsein besteht heute im Beten und Tun des Gerechten",
schrieb Dietrich Bonhoeffer im Jahr 1944 im Gefängnis.
 
Ich sage es für mich heute so:
Glaube geschieht im Beten zu Gott, Suchen des Guten und Wagen des Lebens.
 
Zum Glauben helfen kann ein regelmäßiges Beten zu bestimmten Zeiten,
das Lesen in der Bibel oder eines Andachtsbuches
und die Teilnahme an Gottesdiensten.
Dazu finden Sie unter "Glaube im Alltag" und "Häusliche Andachten" Anregungen.
 
Glaube erwächst in unserem Gemüt, lebt vom Zuspruch des Wortes Gottes und der Gemeinschaft im Glauben.
Er geschieht mit Kopf, Herz und Hand.
Zum Inhalt des Glaubens ganz kurz: Glauben mit 10 FingernGlaubensbekenntnis neu formuliert

Dieter Heugel

 

Im Folgenden Gedankenanstöße zum Glauben heute (Text anklicken):

Sonntagsimpuls 10.05.2020

Sonntagsimpuls 3.05.2020

Sonntagsimpuls 26.4.2020

Sonntagsimpuls 19.04.2020

 Ostersonntagsimpuls 12.04.2020

Ostergruß von Pfarrerin Christina Heugel  (Video)