Kircheneintritt

„Ich will, das Glaube und Hoffnung, Liebe und Solidarität gelebt wird und eine Stimme in der Gesellschaft haben.“

Sie überlegen in die Ev. Kirche einzutreten? Das freut uns!
Die Ev. Kirche sind vor allem die Menschen, die zu ihr gehören. In den Kirchengemeinden, in der Diakonie wie in den überörtlichen Einrichtungen konkretisiert sie sich.

Voraussetzung für die Kirchenmitgliedschaft ist die christliche Taufe.
Der ernsthafte Wunsch, in die Kirche einzutreten, genügt. Dazu nehmen Sie Kontakt zur Pfarrerin oder zum Pfarrer auf. Sie oder er redet mit Ihnen, um Sie ein wenig kennen zu lernen und füllt mit Ihnen das Eintrittsformular aus. Bringen Sie, soweit möglich, Datum und Ort Ihrer Taufe mit.
Wer nicht getauft ist, wird durch die Taufe Mitglied der Ev. Kirche und der weltweiten Gemeinschaft des christlichen Glaubens.

Wer mehr wissen möchte: www.elk-wue.de/glauben/kircheneintritt